Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. Dezember 2008 7 21 /12 /Dezember /2008 09:53

Eigentlich wollten wir gestern nur Futter und Futterzusätze mit Anneliese und Manfred tauschen...

Ein paar Tage zuvor hat es sich ergeben, dass ich mich für ein Etappenrennen Anfang Januar angemeldet habe, bei dem in der 6-Hundeklasse ein Pool von 8 Hunden erlaubt ist. Da ich nur 7 Hunde im rennfähigen Alter habe und 2 davon noch keine MD gelaufen  sind, kam mir Annelieses Angebot gerade recht. Am Telefon fragte sie mich, ob ich die Hexe (das ist ihr Name und keine Eigenschaft!) über den Winter haben möchte. Nach kurzer Überlegung stimmte ich also zu. Und so kam es, dass die beiden gestern auch Hexe für uns im Gepäck hatten ;)



Hexe heißt eigentlich Alka-Shan's Kamloops und hat kürzlich den Z-Wurf im Alka-Shan- Kennel zur Welt gebracht. Die Welpen sind nun 12 Wochen alt und zu ihren neuen Besitzern gezogen. Tja, und Hexe über den Winter zu uns. Sie ist bereits seit ein paar Wochen wieder im Training und muss nach der Aufzucht ihrer Welpen eher ab- als zunehmen. Aber das bekommen wir schon in den Griff.
Wir kennen Hexe bereits aus dem letzten Schweden- Winter. Beim NSHK-Rennen in Norwegen lief sie in meinem 8-Hundeteam und machte einen guten Job. Sie ist ein aufgeschlossener und fröhlicher Hund, sehr robust und easy-going.

Nun kann der Winter auch für uns kommen! :)

Diesen Post teilen
Repost0
18. Dezember 2008 4 18 /12 /Dezember /2008 20:54

Heute mal wieder ein Bild von unserem kleinen Yazzman. Obwohl, ganz schön groß geworden ist er eigentlich schon... und Appetit hat er ;)



Diesen Post teilen
Repost0
16. Dezember 2008 2 16 /12 /Dezember /2008 10:47
Philipp hat am Wochenende an seinem ersten Schneerennen in Dobel in der Tourenklasse teilgenommen. Es hat ihm sehr gut gefallen und wir denken, dass wir ihn in der nächsten Saison regelmäßig in der Rennkategorie auf Mitteldistanzrennen sehen werden. Dann sind nämlich seine Hunde alt genug, um auch offiziell dort starten zu können.
Viel Erfolg für deine geplanten Rennen!

Diesen Post teilen
Repost0
15. Dezember 2008 1 15 /12 /Dezember /2008 17:09

Es ist mal wieder Zeit, etwas von "Sir Patch" aus unserem A- Wurf zu berichten (Snooperz Al Pacino). Patch lebt seit Sommer diesen Jahres bei Sue und Graham in Großbritannien. Die beiden wollten einen Hund für die Zuchtauffrischung importieren und haben natürlich gleichzeitig nach Teamverstärkung gesucht.
Mittlerweile hat sich Patch gut bei den Rykalov's eingelebt und mit ihnen auch schon ein paar Rennen bestritten. Dabei lief er im schnellen Team von Graham und scheint sich zu einem richtig guten Sprinthund entwickelt zu haben. Graham belegte 3x den 1. Platz und 1x den 2. Platz.
Wir freuen uns mit euch!

Mehr Informationen unter:
South West Trailblazers


Now it's time to write something new about "Sir Patch" out of our A- litter (Snooperz Al Pacino). Since last summer Patch lives with Sue and Graham in Great Britain. The two were looking for a dog with "fresh blood" according to their breeding program and of course to enhance their team.
Meanwhile Patch feels home at the Rykalov's and ran some races with them. He was in Graham's fast team and seems to be a very good spirnt dog. Graham reached 3 times the 1st place and 1 time the 2nd place.
We are pleased for you!

More information here:
South West Trailblazers


Diesen Post teilen
Repost0
13. Dezember 2008 6 13 /12 /Dezember /2008 19:04

... auf das erste Schneerennen kommt nun auf!
Da wir in unserer Planung flexibel sind und einen "heißen Tipp" bekommen haben, haben wir ein Etappenrennen für Anfang Januar eingeschoben- die Vetamix Tour in Polen und der Tschechei.
Wenn denn Schnee im Thüringer Wald liegt, werde ich zudem die Chance nutzen, im Trainingslager Neustadt des DSLT schon mal ein paar Schneekilometer zu sammeln.
Drückt die Daumen!

... for our first race on snow now raises!
Because we are flexible in our plans and got a great hint, we will run a stage race in the beginning of January- the vetaxix Tour in Poland and Czech Republik.
If there is snow in the Thuringian Forest I will use the chance to take part in the training camp in Neustadt organized by the DSLT.
Cross fingers!

Diesen Post teilen
Repost0
12. Dezember 2008 5 12 /12 /Dezember /2008 07:21

Heute gehts für Familie Schwenn und die Hunde nach SCHWEDEN!
Auch wenn es in vielen Ecken Deutschlands genug Schnee gibt, so beneiden wir sie doch darum. Schweden ist ein schönes Land und die Trails sind einfach nur traumhaft!
Wir wünschen euch ganz viel Spaß im Norden und kommt gesund wieder!

In Deutschland findet an diesem Wochenende das erste Schneerennen in Dobel statt. Aus Zeitgründen und den damit verbundenen Setzen von Prioritäten können wir leider nicht teilnehmen.
Aber wir wünschen allen Teilnehmern, vorallem Philipp Bott, ein schönes Wochenende!
Philipp nimmt an seinem ersten Schneerennen in der Tourenklasse mit vier Hunden teil. Eine gute Vorbereitung hatte er ja in den letzten Wochen im verschneiten Schwarzwald ;-)

HAPPY TRAILS!

Diesen Post teilen
Repost0
10. Dezember 2008 3 10 /12 /Dezember /2008 13:37

Mehr oder weniger zufällig hat es sich ergeben, dass unser Finn nun bei Ulrike Ruckes in Magdeburg lebt. Wir haben Uli und ihre beiden Hündinnen auf einem Rennen kennengelernt und sind ins Gespräch gekommen. Sie suchte noch einen Hund für die Velo- Klasse und war anfangs an einem Welpen interessiert. Kurz darauf kam jedoch die Einsicht, dass es noch eine ganze Weile dauert, eh der Welpe dann mal auf Rennen starten darf bzw. trainiert werden kann, und so kam es, dass Finn auf Probe bei Uli und Familie einzog. Aufgrund seines zurückhaltenden Wesens war uns wichtig, dass die beiden gut miteinander auskommen. Aber alle Sorgen waren unbegründet und Finn und Uli hatten gleich einen Draht zueinander.
In den vergangenen drei Wochen ist sie mit ihm und einer ihrer Hündinnen auf zwei Rennen in der Velo-Klasse gestartet und die drei belegten einmal den 2. Platz und einmal den 1. Platz! Glückwunsch!

Allerdings werden wir den lieben und souveränen Finn hier in unserem Rudel absolut vermissen!!!

By chance our Finn now lives with Ulrike Ruckes in Magdeburg. We met Uli and her two females at a races and had a talk about her search for a further dog for the bikejoring class. At first she was interested in a puppy but then thought about the following races and that a puppy needs time to grow before start training. So Finn moved to Uli and her family on trial. Because he is a reserved dog it was neccesary for us that the two hit off. But all sorrows were unfounded because Finn and Uli had good cantact to each other.
During the last three weeks Uli started on two races with Finn and one of her females in the bikejoring class and the reached a 2nd and a 1st place! Congratulations!

We will miss that friedly and sovereign dog here in the kennel!!!


Diesen Post teilen
Repost0
9. Dezember 2008 2 09 /12 /Dezember /2008 13:20

Wie wir am Wochenende auf dem Rennen erfahren haben, wird es auch in diesem Jahr wieder ein Trainingslager in Polen geben. Allerdings nicht "traditionell" in Jakuscyze, sondern etwa 12 km davon entfernt.

Nähere Informationen über Trail, genauen Ort, Preise etc. gibt bei Christian Pela unter der Nummer 0176-22316943.
 
Last weekend we got to know about a training camp in Poland. It will be about 12 km away from Jakuscyze.

For more information please call Christian Pela: 0049-176-22316943.

Diesen Post teilen
Repost0
8. Dezember 2008 1 08 /12 /Dezember /2008 09:15
Am Wochenende hat der MSC fast schon traditionell zum Ziegelrodaer "Good- Matsch- Rennen" eingeladen ;-)
In der Woche zuvor hatte es bereits ordentlich geschüttet und auch in der Nacht zum Samstag ließ der Regen nicht lange auf sich warten. Fast alle Starts des ersten Renntages fanden im Regen statt, sodass ich bis auf das Kinderrennen auf den Einsatz meiner Kamera verzichtet habe.Der Sonntag versprach besseres Wetter, aber gegen Mittag auch wieder Regen, Regen, Regen...

Der Samstag hat mir vom Rennablauf persönlich am besten gefallen. Bis zur Mittagspause waren wir mit unseren Teams alle durch und konnten mit dem Sachentrocknen beginnen.
Schön fand ich, dass das Kinderrennen auf die Mittagspause gelegt wurde. Dann hatten die Jüngsten auch mal ein paar Zuschauer und das ganze wirkte nicht so ausgegrenzt von der Veranstaltung.
Kevin war wieder mit Lisa in der Läuferklasse unterwegs und hatte dieses Mal sogar eine Mitstreiterin:


Kevin selber wägte sich in Sicherheit und meinte, den Trail im Schlaf ablaufen zu können ;-)



Es war absolut nicht Lisas Wetter, aber irgendwie sind die beiden dann doch im Ziel angekommen.


Letztendlich hat Kevin seine Klasse mit einem kleinen Vorsprung gewonnen. Aber das Mädchen war auch toll!

Christian war wieder mit Aline und Zoe in der Velo 2 unterwegs und an diesem Wochenende etwas vom Pech verfolgt. Am ersten Tag stürzte er, weil es durch den ganzen Matsch und dem Laub sehr rutschig war, und am zweiten Tag musste er sich mit seinem alten, schweren Fahrrad durch den Trail wühlen. Aber da musste er durch...


Sanne ist mit Gipsy in Velo 1 gestartet. Bei ihr lief alles glatt und sie war sehr zufrieden mit ihrem Lauf- das hört man gern :-)



Übrigens grenzt es schon an Meisterleistung, von Sanne ein Ziel- und Christian ein Startfoto zu haben. Die beiden haben sich so abgestimmt, dass Start und Zieleinlauf fast gleichzeitig abliefen...

Ich bin wieder in B1 gestartet. Es war Beck's erstes Rennen und er war mächtig aus dem Häuschen. Er muss einfach noch viel routinierter werden.
Aber insgesamt war ich mit meinem Team sehr zufrieden und habe auf diesem Trail eine Menge sehen können.
Von mir dann nur ein dirty Zieleinlauffoto:


Platzierungen:

Kevin 1. Platz Kinderrennen (von 2)
Christian 2. Platz Velo2 (von 6)
Sanne 2. Platz Velo 1 (von 3)
Geli 1. Platz B1 (von 8)




Diesen Post teilen
Repost0
5. Dezember 2008 5 05 /12 /Dezember /2008 09:04
Heute Abend geht es zum Rennen nach Ziegelroda- fast schon traditionell zum Nikolaus- Wochenende!
Die Starts sind eigentlich die gleichen wie bei den anderen Rennen:

Geli B1
Christian Velo2
Sanne Velo1

Kevin ist auch wieder mit dabei und nimmt beim Kinderrennen in der Läuferklasse teil.

Dieses Rennen ist gleichzeitig unser letztes Wagenrennen der Saison. Danach hoffen wir natürlich auf Schnee, wenn sich die Zeit findet, vor Schweden hier in Deutschland noch ein Rennen zu fahren. Ansonsten geht es Ende Januar Richtung Skandinavien *freu*


Diesen Post teilen
Repost0