Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
19. August 2013 1 19 /08 /August /2013 12:28

Nachdem hier nun länger nichts passiert ist, da das Hochladen von Bildern und Texten immer recht lange dauert, haben wir beschlossen, den Blog nicht weiter zu aktualisieren.

Stattdessen gibt es nun auf Facebook eine eigene Seite für unsere Hunde. Die meisten sind eh bei Facebook angemeldet und können uns ganz einfach finden unter: https://www.facebook.com/snooperzkennel

Auch wer dort noch nicht angemeldet ist, kann uns trotzdem sehen 

 

Wir freuen uns über jedes "Like" und auch über Kommentare und Unterhaltungen!

 

C U at Facebook

 

Diesen Post teilen
Repost0
4. Juli 2013 4 04 /07 /Juli /2013 11:20

Heute waren wir mit den 5 H- Welpis zum Chippen und Impfen. Das bedeutet auch die erste Autofahrt. Anfangs etwas eingeschüchtert von den vielen neuen Reizen, sind die Kleinen jedoch recht schell aufgetaut und haben sich vorbildlich benommen. Mit etwas Ablenkung durch ein Kaninchenohr hat auch der Kieks vom Chippen und Impfen kaum weh getan. Das war dann alles so anstrengend, dass sie die ganze Rückfahrt verschlafen haben :)

Frisch geimpft können wir nun bald gemeinsam die große weite Welt auf ersten Spaziergängen erkunden. Und in gut 2 Wochen ziehen sie allmählich in ihre neuen Rudel und Familien. Ein Rüde und die Hündin werden bei uns bleiben.

 

R1 8

Rüde 1 

 

R2 8

Rüde 2 

 

R3 8

Rüde 3 

 

R4 8

Rüde 4 

 

H1 8

Hündin

 

Nun ist auch die Zeit gekommen, dass die Kleinen mit zu den Großen können. Das erleichtert uns natürlich vieles und fördert zugleich das Sozialverhalten. Und außerdem macht es Spaß, alle gemeinsam zu sehen :)

 

93

 

97

 

99

 

100 

102

 

107

 

108

 

111

 

112

 

113

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
24. Juni 2013 1 24 /06 /Juni /2013 11:27

Lucia (benannt nach dem schwedischen Lichterfest in der Weihnachtszeit) ist eine Louisiana Catahoula Leopard Dog Hündin, heißt eigentlich Blaire Ayra Aranel und kommt aus der Slowakei.

 

01

 

Ich habe sie zusammen mit ihrem Bruder Briam abgeholt, der nun bei Janine ganz in der Nähe lebt, sodass sich die beiden Geschwister regelmäßig sehen werden.

 

06

 

Seit Samstag abend ist sie nun hier bei uns und entpuppt sich als sehr liebenswerte, unkomplizierte und aufmerksame junge Hündin. Das Kennenlernen mit unseren anderen Hunden verlief total entspannt. Sie wurde freundlich begrüßt und hatte keinerlei Angst.

 

02

 

Auch mit den Jüngsten, unserem H- Wurf, gab es keine Probleme. Sie hat nun andere Welpen zum Spielen und wird auch von Mama Tine akzeptiert.

 

03

 

Und weil das alles so neu und anstrengend war, schläft die kleine Lucia auch noch recht viel und in lustigen Positionen...

 

15

 

14

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
3. Juni 2013 1 03 /06 /Juni /2013 21:01

So, nun auch hier endlich mal wieder ein Update über unsere H- Puppies! Aktuelle Bilder und auch Videos gibt's regelmäßig auf Facebook.

Die Kleinen wachsen und gedeihen prächtig und stolzieren schon sehr aufmerksam durch's Leben. Mittlerweile wiegen sie zwischen 2,2 und 2,8 kg und nehmen schön gleichmäßig zu. Wenn sie nicht gerade fressen oder schlafen, spielen sie miteinander und lieben es an ihren Decken und auch an Hosenbeinen herum zu zerren. Die Zähnchen sind schon sehr spitz und können mitunter sogar schon weh tun.

Aufgrund der bescheidenen Wetterlage, sie die Welpen derzeit noch mit bei uns im Haus, ziehen aber in den nächsten Tagen in den Welpenzwinger nach draußen.

 

R1 4

Rüde 1 

 

R2 4

Rüde 2 

 

R3 4

Rüde 3 

 

R4 4

 Rüde 4

 H1 4

Havana- die Hündin 

 

Und nun noch ein paar Fotos von den Minis beim Spielen und schließlich Einschlafen

 

22

 

23

 

24

 

25

 

26

 

27

 

28

 

29

 

30

 

Diesen Post teilen
Repost0
20. Mai 2013 1 20 /05 /Mai /2013 19:12

...liegen dich beieinander!

 

Am Samstag mussten wir uns von unserer geliebten Lisa verabschieden. Ihre Krankheit hat nun ihren Tribut gefordert, wir wollten sie nicht leiden lassen. Seit über einem Jahr wussten wir von ihrer chronischen Niereninsuffizienz, haben ihre Gewohnheiten entsprechend angepasst und die Zeit mit ihr gemeinsam genossen. Nun war ihr Körper zu schwach geworden, um sich weiterhin wehren...

Wir behalten Lisa als Energiebündel, aufmüpfige Rudelzicke, Bettwärmer, Ball- und Frisbee- Junkie, treuen Begleiter und stolze Sofabesetzerin in guter Erinnerung. Eine wie dich gibt es kein zweites Mal! Wir werden dich vermissen!!!

     

Lisa2 klein

 

Lisa3 klein       

Am selber Tag durfte Gipsy seinen 12. Geburtstag mit uns verbringen. Dem "Onkel" sieht man sein Alter noch keineswegs an. Er freut sich und springt wie ein Jungspund und liebt die gemeinsame Zeit mit uns, v.a. die Spaziergänge ohne Leine. Mit 3 1/2 Jahren kam er zu uns, wurde unser wichtigster Leithund und ist definitiv ein besonderer Hund!

 

67

Diesen Post teilen
Repost0
14. Mai 2013 2 14 /05 /Mai /2013 08:55

Pünktlich zu Himmelfahrt sind die kleinen H's geboren. Nachdem Tine uns mit ihrem dicken Bauch hat warten lassen, brachte sie insgesamt 6 Welpen innerhalb von drei Stunden zur Welt.

Den ersten Jungen konnten wir leider nicht zum Atmen bringen. Er hatte während der Geburt zuviel Fruchtwasser geschluckt. Vielen Dank an dieser Stelle an die frisch gebackene Tierärztin Franzi, die mit mir um das Leben des kleinen Mannes gekämpft hat!

Die anderen 5 Welpen kamen quicklebendig und voller Tatendrang auf die Welt. Tine hat ihren Job super gemacht und kümmert sich gut um ihre Babies.

Mittlerweile sind die H's 5 Tage alt und nehmen gut an Gewicht zu.

 

Hier nun ein paar Fotos von der Geburt und den Kleinen:

 

Geb1

 

Geb2 

Geb3

 

Geb4

 

Die Welpen im Einzelnen:

 H1 1.2

Das einzige Mädchen: Geburtsgewicht 418 g, agouti

 

R1 1.2

Rüde 1: Geburtsgewicht 450 g, agouti

 

R2 1.2

Rüde 2: Geburtsgewicht 432 g, rot/ braun

 

R3 1.2 Rüde 3: schwerster Welpe mit 500 g Geburtsgewicht, agouti

 R4 1.2

 Rüde 4: Ein kleiner Nachzügler mit 290 g Geburtsgewicht, schwarz

 

 

Mehr Bilder folgen...

Diesen Post teilen
Repost0
4. Mai 2013 6 04 /05 /Mai /2013 20:28

Heute ist Tag 60 für Tine und ihre Welpen. Bis jetzt ist noch alles ruhig und Tine scheint tiefenentspannt.

Nichtsdestotrotz haben wir unsere Vorkehrungen getroffen und alles für die bevorstehende Geburt vorbereitet.

Nun heißt es also Daumendrücken für einen reibungslosen Ablauf

 

Day60 1

 

Day60 2

 

Day60 3 

 

 

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
29. April 2013 1 29 /04 /April /2013 09:32

Wie schnell doch die Zeit vergeht...

Mittlerweile sind die beiden Youngsters Garmin und Clever schon wieder gute 10 Monate. Das bedeutet für sie, erste Gespannluft auf einer kleinen Runde zu schnuppern.

Wie von unseren jungen Hunden gewohnt, waren Geschirr anziehen und Einspannen überhaupt kein Problem. Und als es dann endlich los ging, haben sie sich wie die Großen ins Geschirr geworfen und sehr routiniert mitgearbeitet. Die beiden wussten gleich, was zu tun ist

 

60

 

61

Garmin in dreitter Reihe neben seiner Mutter Peppi und Clever in vierter Reihe neben Besucherhund Finn 

 

Als wir von der 2,8 km langen Runde zurück waren, haben beiden freudig mit ihren Hintern gewackelt und Garmin war die Runde sogar zu kurz, er wollte noch weiter.

 

62

Garmin 

 

63

Garmin 

 

64

Clever 

 

65

Clever 

 

Den ganzen Spaß durften die Youngsters jetzt schon dreimal erleben. Das Wetter macht uns derzeit jedoch einen Strich durch die Rechnung in Punkto Regelmäßigkeit. Aber wir geben nicht auf...

 

To be continued....

Diesen Post teilen
Repost0
18. April 2013 4 18 /04 /April /2013 15:11

Der H- Wurf rollt an! Und "rollen" ist dabei wörtlich zu nehmen

Noch etwa 2 1/2 Wochen sind es bis zum errechneten Wurftermin am 7. Mai und Tine ist schon sehr rundlich. Wir erwarten also einen etwas größeren Wurf, wovon unter Umständen auch noch Welpen in sportliche Hände zu vermitteln sind. Eine Anfrage lohnt sich immer!

 

Day 41

TIne am 41. Tag 

 

Day 43 2

Babybauch am 43. Tag (gestern) 

 

Day 43 1

Auch im Gesicht wird sie etwas mopselig  

 

 

Mehr Informationen zu diesem interessanten Wurf gibt es wie immer auf unserer Homepage oder persönlich per Mail oder Telefon!

 

Bred

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
10. April 2013 3 10 /04 /April /2013 14:20

In den Osterferien hatten wir wieder Besuch und tatkräftige Kennelhilfe von Cheyenne.

Nach den Winterferien bei uns hatte Cheyenne Zoe mitgenommen, um ein bisschen mit ihr trainieren und für sich selbst Erfahrungen sammeln zu können. 

Vollgepackt mit Reisekoffer, Roller und Zoe am Bauch holten wir Cheyenne vom Bahnhof ab. Die beiden wurden freundlich von den anderen Vierbeinern begrüßt und es war, als wäre Zoe nie weggewesen. Auch Cheyenne gehört quasi zur Familie und hat sich gleich in "ihrem" Zimmer eingerichtet.


Eigentlich wollten wir in den Weihnachtsferien gemeinsam in den Schnee fahren, um ein bisschen mit dem Schlitten zu üben und einfach Spaß in der Kälte zu haben. Doch der Schnee blieb aus und stattdessen hatten wir schönes Frühjahrstraining. Nun um Ostern war es genau umgekehrt. Wir wollten keinen Schnee, hatten aber welchen. Leider nicht auf Dauer genug, um ordentlich mit dem Schlitten fahren zu können...

Aber immerhin ist Cheyenne in den Genuss gekommen, dass erste Mal auf Kufen zu stehen. Die erste Runde nur mit Zoe und die zweite schließlich mit Zoe und Gipsy.

 

21

 

22

 

25

 

34

 

35

 

Wie schon erwähnt, hielt der Schnee nicht lange und bald darauf hatten wir wieder braune Stellen, Harsch und z.T. vereiste Wege. Dennoch konnten wir eine Strecke finden, wo Cheyenne sich mal mit Gipsy und Zoe am Roller ausprobieren konnte. Und die drei haben das richtig gut gemacht

 

48

 

49

 

Auch mit dem großen Gespann lief das Training weiter. Und wenn nicht trainiert wurde, hatten wir im Auslauf auch anderweitig Spaß...

 

45

 

46

 

47

 

39

 

32

 

40 

41  43

 

44 

50 

51

 

52

 Bis zum nächsten Mal, Cheyenne!!!

Diesen Post teilen
Repost0